Der Tremor

Wir nennen die «Schwingungen» des Vulkans zwischen den Ausbrüchen «Tremor». Unsere seismische Station misst den Tremor einmal pro Stunde. Manchmal ist der Tremor sehr schwach:

Er kann aber auch viel stärker sein: